Home
Wir über uns
Unsere Hunde
Befunde Würfe
H-Wurftagebuch
G-Wurftagebuch
F-Wurftagebuch
Kopf Fotos F-Wurf
E-Wurftagebuch
A-Wurf
Fotoalbum A-Wurf
B-Wurf
B-Wurftreffen
 C-Wurf
A-,B u.C-Wurftreffen
Fotoalbum D-Wurf
Dia 1  A,B u.C-Wurf
Dia 2 A,B u.C-Wurf
Dia 3 A,B u.C-Wurf
Cimi,Abby u.Charleen
Deckrüde Collin
Laura
Aktuelles I
Aktuelles II
Aktuelles 2014
Aktuelles 2016/ 2017
Diashow E-Wurf
Spanienurlaub
Urlaub 2010
Unvergessen
Gästebuch
Links
Copyright



Alle Welpen aus diesem Wurf gehen in 8 Wochen in liebevolle Familien !!!!

              E  -  Wurftagebuch

Geschlecht  Rüde  Hündin   Hündin   Rüde   Hündin    Rüde    Rüde   Rüde

Farbe          Blau   Orange  Violett   Grün    Gelb   Schwarz    Rot    Braun

Uhrzeit      14 40     15 10     15 40   16 22   16 38    16 55     17 15   17 30

Datum        22.02.   22.02.   22.02.  22.02.  22.02.   22.02.    22.02.  22.02

Gewicht      430g    490g      434g    444g    516g     480g     524g   420g

23.02.13     375g    527g      465g    498g    536g     502g    556g   475g

24.02.13     350g    599g      537g    555g    604g     548g    605g   534g

25.02.13                  650g      602g    607g    699g     647g    670g  622g

26.02.13                  730g      690g    650g     810g    710g     750g   690g

27.02.13                  850g      740 g   760g     870g    790g    870g   780g

28.02.13                  930g     860g    870g     1060g    910g    980g   890g

01.03.13                  1000g     970g    940g    1070g   1000g  1090g   970g

02.03.13                 1080g    1060g   1060g   1160g    1080g  1160g  1050g

03.03.13                 1130g     1140g    1150g   1270g   1210g   1230g  1150g

04.03.13                 1240g    1240g    1210g   1330g   1240g  1290g  1210g

05.03.13                 1360g    1330g    1290g   1420g   1340g 1390g  1280g

06.03.13                 1400g    1410g    1350g    1530g  1400g  1450g  1340g

07.03.13                 1550g    1470g    1450g    1620g  1510g  1540g  1490g

08.03.13                 1630g     1560g   1520g   1700g  1560g  1640g  1570g

09.03.13                 1690g     1680g   1630g   1800g  1680g  1750g  1700g

10.03.13                 1770g      1740g   1680g   1820g  1770g  1770g  1730g

11.03.13                 1850g     1880g    1730g   1920g  1860g  1880g  1820g

12.03.13                1920g     2000g    1810g   2040g  1920g  1920g  1910g

13.03.13                2060g    2060g    1920g   2140g  2000g  2060g 1990g

14.03.13                2110g     2140g    2000g   2250g  2130g  2160g  2100g

15.03.13                2180g    2180g    2070g   2360g  2240g  2240g 2130g

16.03.13                2240g    2240g   2160g    2450g  2300g  2310g 2230g

17.03.13                2300g    2390g   2210g   2510g   2390g  2360g 2290g

18.03.13                2350g    2430g   2260g   2570g  2440g 2420g 2370g

19.03.13                2450g    2570g   2330g   2750g  2550g 2600g 2470g

20.03.13               2570g    2660g   2430g   2780g  2620g  2640g 2540g

21.03.13                2640g    2690g  2570g   2890g   2750g 2780g 2650g

22.03.13               2760g     2760g  2600g  2990g   2820g  2860g 2720g

23.03.13               2810g    2860g    2720g  3060g   2890g 2890g  2810g

24.03.13               2850g   2920g    2760g   3160g   2960g 2990g 2890g

25.03.13               2930g   2990g    2880g   3210g   3100g  3130g 2950g

26.03.13               3010g    3010g    2920g   3250g   3140g  3180g 2990g

27.03.13               3160g    3130g    3060g   3370g   3270g 3330g 3130g

28.03.13               3270g   3240g    3160g    3530g  3410g  3490g 3240g

29.03.13               3350g   3300g    3220g    3610g  3440g 3540g 3280g

30.03.13               3480g   3440g    3350g    3700g  3560g 3690g 3390g

31.03.13               3610g    3520g   3440g    3850g  3720g 3830g 3420g 

01.04.13               3800g   3630g   3660g    4010g   3850g 3990g 3650g

02.04.13              3880g   3720g   3710g    4050g  3940g  4030g 3750g

03.04.13              3990g   3790g   3790g    4160g  4020g  4100g  3810g

04.04.13               4110g   3870g   3930g     4280g 4130g  4230g  3910g

05.04.13               4270g  4110g    4220g     4490g 4360g  4510g  4090g

06.04.13               4430g 4260g   4370g    4680g  4580g  4650g 4340g

07.04.13               4610g  4470g   4490g    4890g  4720g  4800g 4510g 

08.04.13               4790g  4580g   4680g    4960g  4880g  5050g 4640g

09.04.13               4960g  4750g   4790g    5100g   5020g  5110g  4740g

10.04.13                5090g  4810g   4830g     5270g  5220g  5310g 4860g

11.04.13                 5240g  4930g  4930g     5380g  5330g  5440g 4950g

12.04.13                5330g   5020g  5030g    5440g  5400g  5500g 5020g

13.04.13                5360g   5200g  5200g    5580g   5460g 5610g  5200g

14.04.13                5550g   5320g  5340g    5810g   5630g  5830g 5380g

15.04.13                5670g   5440g  5550g    5950g  5820g  5990g 5650g

16.04.13                5710g   5480g   5610g    6000g  5890g  6130g  5700g

17.04.13                5940g   5540g  5850g    6050g  6000g  6290g 5770g

18.04.13                6000g   5600g   5910g    6110g   6070g  6330  5820g 

Gewichtverdoppelt

Die Krallen wurden bei allen 7 Puppies geschnitten

Augen geöffnet

Wurmkur  Welpan, Panacur

Welpenmilch zugefüttert

Die ersten Zähne sind da

Eukanuba Welpenfutter zugefüttert

Zugefüttert Quark mit Banane, Haferflocken usw.

Mit jeden Zwerg Auto gefahren

Die 7 Zwerge wurden alle geimpft und gechipt und Wurfabnahme war diesem Tag

Nun sind alle süüüüüssssen 7 Zwerge bei ihren Besitzern und sie sind überglücklich mit ihrem Zwerg. Wir haben schon super gute Rückmeldungen erhalten, alles läuft bis jetzt gut, Pipi und Häufchen wird draussen erledigt, die erste Nacht verlief auch gut. Wir sind soooooooooooo stolz auf die Besitzer und die süüüüüssssen das alles soooooooo super klappt. Die Autofahrt verlief auch ohne probleme was will man mehr. Wir vermissen sie natürlich und Elinah vermisst ihre Geschwister auch. Charleen kümmert sich rührend um sie und spielt sehr schön mit ihr, das ist sooooooooooo schön zu beobachten. Pipi und Häufchen wird auch schön im Garten verrichtet, einmal ging es schief, hm egal. Wir sind überglücklich mit unseren Schätzen.

Habe gestern schon den Wurfabnahmebericht hier geschrieben aber Strato hat es mal wieder nicht veröffentlich, boah ich könnte platzen. So dann fang ich mal an Innenauslauf: Schöner Auslauf mit viel Spielzeug, Schaukel, Gitterrost, Bälle, Wackelbrett, Tunnel etc. viele opt. und akustische Reize.

Außenauslauf: Bodenbeschaffenheit Gras, Platten, Sand Mischformen. Regelmäßig draussen Bemerkungen zum Auslauf: schöner Auslauf mit Wackelbrücke, Tunnel, Bällchenbad, Spielhäuschen etc.

Allgemeiner Eindruck von Zuchtstätte und Welpenaufzucht: sehr gepflegt und sauber

Verhalten der Welpen: zutraulich, lebhaft, ausgeglichen

Bemerkungen Mutterhündin, Welpen Aufzucht: freundliche, liebevolle Mutterhündin, sehr gut geprägte Welpen, liebevolle Aufzucht von sehr engagierter Züchterfamilie.

Ab jetzt wir weiter auf Aktuelles geschrieben und Fotos veröffentlich, somit schließt das E-Wurftagebuch, ich hoffe es hat euch gefallen. Vielen lieben dank für alles meine lieben, ihr seit einfach alle spitze gewesen. Alle die uns besucht haben danke wir haben uns immer gefreut, es war schöööööön euch alle wiedergesehen zu haben, ihr habt uns sooooooo verwöhnt mit Kuchen Mittagessen, Geschenke usw. wir waren so gerührt und sind es immer noch, danke, das es euch alle gibt und wir soooooooooooooo viele, liebe tolle Freunde haben.

 

Gestern sind alle 7 süüßen Zwerge geimpft und gechipt worden, die Tierärtztin kam zu uns nach Hause und war sowas von begeistert, wie die süüüßen bei uns aufwachsen, im Haus sowie im Garten. Sie haben sich ohne murren und knurren chipen und impfen lassen. Sie sind ausgeglichen und zufrieden gewesen, sie hätte am liebsten einen mitgenommen, nee nee die bleiben hier. Am Nachmittag kam die liebe Reinhild Bußmann zur Wurfabnahme, die auch restlos begegeistert von der ausgeglichenen Welpen war. Alles weitere heute abend.

Kaum zu Glauben aber wahr die letzten Tage mit den Zuckersüßen 7 Zwergen sind angebrochen. Danke meine liebe Sabine für den wunderbaren Welpentest den du mit den süüüßen Zwergen einfach genial durch geführt hast. Natascha danke für die vielen schönen Fotos. Morgen werden sie Gechipt und Geimpft und die Wurfabnahme kommt abends, dann heißt es ab Freitag abschied nehmen, was für uns wie immer sehr, sehr schwer fällt. Die 7 sind uns sooooooooooooooo ans Herz gewachsen, das wir sie am liebsten nicht abgeben möchten. Wir haben aber wieder ganz liebe und tolle Welpenbesitzer gefunden die wir schon jetzt in unser Herz geschlossen haben ihr seit die richtigen für unsere E-chen da sind wir uns ganz sicher. Sie haben auch seit Donnerstag Namen Orange bleibt bei uns und heißt Elinah, Violett heißt jetzt Emma und geht zu Stephan, Sabine und Hannah nach Recklinghausen, Grün heißt jetzt Elron und bleibt sogar auf unsere Strasse bei Stephan und Stefanie, Gelb heißt jetzt Enja und bleibt in Recklinghausen bei Beatrix und Ulrich, Schwarz heißt jetzt Enjoy Dog Watson und geht zum Klaus, Birgit, Klara und Paul mit Chester nach Mönchengladbach, Rot heißt jetzt Einstein und geht nach Neukirchen Vluyn zu Klaus, Tamara, Samuel, Simon und Desiree, Braun heißt jetzt Easten und geht nach Denise und Nico nach Bottrop. Alle freuen sich riesig auf ihre Schätze und können es kaum abwarten ihren Schatz endlich mit nach Hause zu nehmen. Das Wetter hat es gut gemeint mit uns, somit konnten die süüüßen jeden Tag nach draussen wo sie immer alles geben, es ist immer sooooooooo schön sie dann zu beobachten, mit wieviel Spaß sie durch den Garten rasen. Alles wird erkundet und in die Schnautze genommen, das ist soooooooo toll das sie den Rasenmäher, Hubschrauber, Kreissäge, Poketbike als Geräusche kennengelernt haben draussen. Die Hängebrücke die Alexander selber gebaut hat ist der Renner, sowie der Dreckhügel, da kann man sooooo schön nach Öl bohren, grins. Sie haben auf jedenfall viel Spaß bei uns, wir lieben euch, Charleen spielt mit ihnen jetzt wunderbar, denn dadurch das sie 4 Mahlzeiten bekommen, sind sie nicht mehr an der Milchbar und wenn sie es versuchen wird gegrummelt dann wissen die Welpen ja gut nur spielen mit Mama ist ja viel schöner. Wir knuddeln sie und geniessen jede Minute die wir mit ihnen zusammen sind ausgiebig. Achja Auto sind sie auch jeder einzeln ohne Charleen gefahren, ich habe sie auf dem Arm gehabt und sind dann eine Runde mit ihnen gefahren, der eine fand es nicht so toll der andere nahm es gelassen hin. Also schön weiter mit den süüüßen Auto fahren dann finden sie auch das toll. Die schönen Halstücher hat die liebe Monika genäht, vielen lieben dank die sind Wunderschön geworden, habe mich wieder riesig darüber gefreut. Auch wir bedanken uns für die vielen tollen Geschenke von euch, danke, danke ihr seit soooooooooo lieb zu uns.

 

Goldis Golden Elinah

 

 

Goldis Golden Emma

 

 

Goldis Golden Elron

 

 

Goldis Golden Enja

 

 

Goldis Golden Enjoy Dog Watson

 

 

Goldis Golden Einstein

 

 

Goldis Golden Easten

 

Über 6 Wochen sind die süüßen 7 Zwerge von Charleen und Joey schon alt und am Donnerstag entscheidet es sich endlich welcher süüßer kleiner Zwerg in welche Familie geht. Denn am Donnerstag macht Sabine Lohmeyer den Welpentest, danke das du das machst. Am Freitag gab es die 3. Wurmkur Panacur, Alexander hat jeden Welpen diese ekelige Flüssigkeit verabreicht, was sie echt super geschluckt haben. Sie waren jetzt jeden Tag draussen, wo sie ab gehen wie Schmitzkatze, sie geniesen es und es wird alles erkundet. Vier Mahlzeiten bekommen sie über den Tag verteilt, somit ist Charleen ihre Milchbar einwenig entlastet, denn die süüßen wiegen schon mehr zusammen als Charleen denn die wiegt schon wieder 27 kg. Die heben sie schon fast zusammen hoch wenn sie an der Zitze sind, wenn sie mit ihnen spielen möchte bekommt sie ein T-shirt an, dann können sie nicht trinken.

 

 

 

 

5 Wochen sind unsere süüüüßen 7 Zwerge schon alt, wie doch die Zeit für uns vergeht unglaublich, wir geniessen jeden Moment mit ihnen. Sie sind zufrieden mit allem was man ihnen anbietet, total neugierig und entspannt die Bande. Der Doppelpfiff sitzt perfekt, egal ob sie schlafen oder spielen wenn der ertönt kommen sie sofort angerannt, einfach genial. Eine Manikür haben sie auch wieder bekommen, denn die Krallen waren sehr lang und haben Charleen einwenig verletzt neben einer Zitze. Den Quark schlabbern sie genauso gerne weg ,wie Eukanuba, ehe man sich versieht ist der Futterring leer. Den Welpenauslauf haben wir ihnen nochmal vergrößert, finden sie natürlich toll, noch mehr rennen und toben. Gestern war die Sonne ja mal etwas länger da, somit haben wir die 7 Zwerge genommen und sind mit ihnen in den Garten gegangen. Familie Contzen hat uns geholfen die Rasselbande raus zu tragen. Alles war natürlich neu das grelle Licht die Kälte aber nach kurzer Zeit alles vergessen und es wurde erkundet. Chester sowie Charleen hatten auch ihren Spaß mit den 7 Zwergen und das Beste war sie haben sich alle mit einem Häufchen gelöst, juchu. Danach waren sie platt und haben wieder sehr lange geschlafen. Bedanken möchten wir uns bei der lieben Birgit die jeden Samstag Mittagessen für uns alle mitbringt du bist einfach genial, das mußte auch mal gesagt werden. Wir werden von so vielen lieben verwöhnt mit leckeren selbst gemachten Kuchen hm lecker wir werden soooooooooo von euch verwöhnt vielen lieben dank. Die Geschenke danke, wir freuen uns riesig darüber und die kleinen Welpen demnächst auch. Euch allen noch schöne Ostertage, der Frühling lässt ja wohl noch auf sich warten, mist, aber wir machen das Beste daraus.

Herr Rot wünscht Frohe Ostern

 

Herr Braun wünscht frohe Ostern

 

Frau Orange wünscht frohe Ostern

 

Herr Grün wünscht frohe Ostern

 

Frau Gelb wünscht frohe Ostern

 

Herr Schwarz wünscht frohe Ostern

 

Frau Violett wünscht frohe Ostern

 

 

 

 

Kaum zu glauben aber wahr, die süüüßen Puppies sind schon 30. Tage alt, somit haben wir Halbzeit, für uns vergeht jeder Tag viel zu schnell. Die zweite Wurmkur (Panacur) stand an, diesmal Tabletten eingewickelt in Leberwurst, hm lecker. Laura hat alle gebürstet, fanden sie toll. Sie entwickeln sich prächtig, sie freuen sich über jeden Besuch der kommt und mit ihnen spielt und knuddelt. Chester wurde auch liebevoll empfangen von den Vampiren, er hat sie ganz vorsichtig beschnuppert, genial. Sie nehmen jedes neues Spielzeug was man in ihren tollen neuen vergrößerten Auslauf anbietet sofort neugierig an. Alle zukünftigen Welpenbesitzer waren das zweitemal da und können sich immer sehr schwer wieder von den süüüßen Mäusen trennen. Charleen hat immer noch die Ruhe weg und geht wenn sie meint ihre Zitzen sind prall gefüllt mit Milch wieder zu ihren Zwergen, da wird sie gleich belagert. Mittlerweile legt sie sich nicht mehr hin, sondern die Kleinen leeren die Milchbar im stehen. Den Doppelpfiff nehmen sie auch schon immmer besser auf und verbinden es mit hm lecker Futter, denn vor drei Tagen haben sie das erstemal Eukanuba Welpenfutter bekommen, wir waren sehr erstaunt wie selbstverständlich sie es aus dem Welpenring geschlappert haben, genial. So langsam kann jetzt der Frühling kommen, denn den Schnee sowie die eisige Kälte sind auch wir Leid. Die süüüßen 7 Puppies wollen ja schließlich auch mal die große weite Welt kennen lernen, also der Garten wartet auf uns, liebe Frau Holle du hast genug deine Betten ausgeschüttelt, lass noch was für das nächste Jahr übrig. Wir wollen jetzt die Wärme!!!!!!!!!

 

 

Wie doch die Zeit vergeht heute sind unsere süüüßen Sonnenscheine schon 24. Tage alt und sie hatten schon vielen lieben Besuch. Die zukünftigen E-chen Besitzer waren da und sind restlos begeistert, sie können es kaum abwarten die Puppies wieder zusehen. Sie sind schon sehr Aktiv, sie erkunden die Wurfkiste sehr sicher und haben sogar schon eine kleine Maus apportiert, juchhu. Heute haben wir ihren Bereich einwenig vergrößert und Herr Braun hat als erstes die Gegend erkundet. Mittlerweile sind nun alle neugierig und laufen sogar schon sehr sicher über den ausgelegten PVC-Boden. Charleen wie gesagt kann man immer wieder nur loben, sie meistert es mit Bravour. Den kleinen Tunnel den wir ihnen zur Verfügung gestellt haben, wurde sofort angenommen von Frau Lila und Herrn Braun. Sie sind einfach genial. Sie sind soooooooo auf uns schon bezogen, das ist schon der Wahnsinn, sie sind soooooowaaaaaas von verschmust wir geniesen es in vollen zügen.

Alle Puppies haben ihre ersten Zähne bekommen, somit ist es für Charleen nicht mehr so angenehm wenn sie wie die kleinen Vampire an die Milchbar gehen. Sie ist aber immer noch sehr relaxt unser Sonnenschein, macht das einfach wieder spitzenmäßig, wir sind sooooooooo Stolz auf sie. Sie putzt weiter ihre Popöchen, gibt den rythmus an wann die Milchbar eröffnet ist, somit können die Kleinen schon gut 3 bis 4 Stunden ohne Milchbar aushalten, genial was will man mehr. In der Wachphase, die ca. 5 bis 10 Minuten ist, watscheln sie durch die Gegend, beißen in die Mäuler der Geschwister oder Stofftiere und klettern auf ihre Mama herum. Mit uns schmusen sie sehr gerne, was wir unwahrscheinlich geniesen und dieser Welpenduft einfach zum hinschmelzen, grins.

 

Meine lieben allen süüüßen geht es sehr gut, sie watscheln durch die Wurfkiste der eine schon ganz gut, der andere noch etwas wackelig, aber alle wohl auf. Sie finden es wunderschön wenn wir sie auf den Arm nehmen, dann schmiegen sie sich sofort an uns und fangen an uns abzulecken, was schöööööööööööön, wir geniesen es soooooooooooooooo. Wenn wir uns in die Wurfkiste setzen kommen sie und lassen sich ausgiebig kraulen. Sie fangen auch an sich gegenseitig wahrzunehmen in dem sie sich mit dem Mäulchen küsschen geben. Ich werde nicht jeden Tag die Homepage aktualisieren, weil es immer sehr Zeitaufwendig ist und ich lieber die Zeit mit den Welpen verbringen möchte, somit wird sie ab jetzt mit Fotos und Gewicht alle 2-3 Tage Aktualisiert, ich bitte um Verständnis meine lieben. Jetzt dauert es ja nicht mehr lange, dann könnt ihr sie endlich in live und in Farbe sehen.

Schalke 04, Blau und Weiß ein Leben lang sieg, sieg Derbysieg, juchhu, das mußte einfach sein und unsere 7 Puppis waren live dabei.

S04 : BVB 2:1

Alexander hat heute allen 7 Puppis die Wurmkur gegeben, naja toll fanden sie es nicht aber sie haben es so hingenommen, es blieb ihnen ja auch nichts anderes übrig. Charleen hat gestern die Wurmkur in Tablettenform bekommen. Sie haben jetzt erst einmal 14 Tage ruhe, dann geht es wieder von vorne los, aber dann in Tablettenform die kann man in Leberwurst verschwinden lassen. Dann bekommen sie Panacur über 3 Tage. Diesmal haben sie Welpan bekommen, die Wurmkur gibt man über einen Tag.

Frau Violett

Herr Braun

Frau Orange

Herr Grün

Herr Rot

Frau Gelb

Herr Schwarz

Es war mal wieder soweit, die 7 bezaubernden süüüßen Puppis haben ihre zweite Manikür bekommen, die Krallen waren schon wieder so lang, das  wenn man sie nicht schneidet Charleen verletzen. Sie halten sooooo schön still, ein ware Freude machen sie uns. Heute haben sie eine Ente zum Kuscheln in die Wurfkiste bekommen, die sie auch sofort angenommen haben wie man auf den Fotos sieht.

Am Freitag bekommen die 7 Puppis ihre erste Wurmkur (Welpan) das wird eine Gaudi, denn die schmeckt ekelig, habe sie schon mal probiert total bitter. Die Wurmkur geht über 3 Tage also dreimal Spaß. Charleen bekommt auch eine Wurmkur, das wir dann in 14 tätigen Rythmus wiederholt.

Alle süüüßen Welpen haben jetzt die Augen geöffnet, sie sind sooooooooo Zuckersüüüüß die 7 und Charleen. Charleen öffnet alle 2 bis 3 Stunden ihre Milchbar, solange halten die süüüßen schon aus, einfach genial.

Juchhu der erste Welpe, Herr Braun hat mit 10 Tagen seine Augen geöffnet, jetzt sind wir mal gespannt wer morgen seine Augen öffnet.

Heute haben die süüüüüßen ihre Welpenhalsbänder umbekommen, die sind zwar noch etwas groß, deswegen behalten sie die auch nur am Tage an, in der Nacht kommen sie wieder ab. Sie werden schon immer flinker im robben und sie versuchen jetzt schon ihre Hinterbeine und Vorderbeine aufzustellen aber das klappt noch nicht so wie sie es gerne möchten, dann kippen sie um wie ein Maikäfer, sieht sehr lustig aus. Wir haben uns in alle verliebt und möchten am liebsten keinen abgeben.

 

 

Allen süüüßen Puppies habe ich heute die Krallen mit einem Nagelknipser geschnitten, ohne probleme, sie nahmen es ganz gelassen hin, was will man mehr. Sie sind einfach Spitze wie alle anderen Goldis Golden...... , wir freuen uns das es euch gibt sowie eure Besitzer ihr seit die Besten die wir uns vorstellen können ihr seit Genial, danke ihr lieben. Wir freuen uns immer  sooooooooooooooo das ihr in das  Gästebuch, sowie E-mails schreibt, danke, danke.

 

Heute hat Frau Gelb einen Diättag eingenommen, sie hat nämlich nur 10g zugenommen, oder die Waage hat gestern gesponnen bei Gelb, das glaube ich eher. Heute haben alle ihr Gewicht verdoppelt und sie sind heute 1 Woche alt, juchhu wie die Zeit vergeht. Morgen gibt es die erste Manikür, also Krallen schneiden, mal gespannt wie sie es finden. Werde dann morgen berichten, wie es war. Die sind alle 7 soooooooooooooooooo süüüüüüüüüüüüüüüüß und zufrieden.

Kaum zu glauben aber wahr, zwei von unseren süüüßen Puppies die Hündin Gelb und der Rüde braun haben das Gewicht verdoppelt. Sie nehmen sehr gut zu, Charleen`s  Milchbar läuft auf Hochtouren. Sie geben schon süüße laute ab grunzen, knurren und quicken, das ist sooooo schön die lieben vor der Wurfkiste zu beobachten, da ist Fernsehen mist gegen. Das brauchen wir jetzt nicht, haben ja Wundervolle 7 süüüüße Puppis die uns  sehr viel Freude bereiten. Noch zwei Wochen müsst ihr lieben Familien die einen Welpen bekommen euch noch gedulden, dann könnt ihr euch selber von den süüüüßen überzeugen und uns besuchen kommen. Alle anderen Freunde, Bekannten usw. die uns auch besuchen wollen, müssen sich auch gedulden, auch wenn es schwer fällt. Wir freuen uns auf euren Besuch.

 

Unsere süüüüüüüüüüüüüßen Wonneproppen die 3 Mädels

Unsere süüüüüüüßen Wonneproppen die 4 Rüden

Unsere 7 Puppies geht es sehr gut, sie nehmen wie man in der Gewichtstabelle ersehen kann sehr gut zu. Charleen ist auch nur bei den süüüßen und versorgt sie. Sie robben sich zur Mama und das ganz schön schnell, wenn man bedenkt sie sind erst 4 Tage alt, sind sie schon recht flott unterwegs. Sie schmatzen und ziehen an den Zitzen was das Zeug hält, Charleen strahlt dabei sooooooo eine Ruhe aus, das ist bewunderswert. Die Kleinen sind schon genauso, relaxt und zufrieden wie die Mama. Unser Tagesablauf sieht im moment so aus, vor der Wurfkiste sitzen und beobachten denn es sind Augenblicke die man erlebt, die möchte man nicht verpassen, einfach immer wieder ein Wunder was aus den Kleinen süüüßen wird. Morgens, Mittags und Abends werden die kleinen Puppies gewogen, die Wurkiste wird regelmäßig gesäubert. Die Handtücher gewaschen, Charleen versorgen mit Futter, sie säubern und eine runde Gassi gehen. Kochen für die Familie, einwenig putzen in der Wohnung, ab und zu schlafen, ganz viele Fotos machen und einfach die Kleinen mit Mama Charleen beobachten und vieles mehr, wir möchten das nicht missen, jeder Tag mit den Kleinen ist soooooooooooo schön.

Wir haben uns jetzt endlich alle geeinigt, wie unsere süüße Maus heißen soll, Goldis Golden Elinah !!!!!

Schaut mal was Charleen für ihre süüüßen Puppies mitgebracht hat, lach!!! Die Bierflasche hat sie beim spazieren gehen gefunden und mit nach Hause getragen !!!!

Unser süüüßer kleiner erst geborene Elliot Joey Herr Blau ist die Nacht ganz friedlich bei seiner Mama Charleen und seinen Geschwistern eingeschlafen, wir sind darüber sehr traurig und haben mit ihm gekämpft, aber er wollte einfach nicht trinken, wir konnten machen was wir wollten und die Tierärzte auch, wir waren machtlos. Er ist jetzt bei seiner Oma Cimberly, Tante Abby und Geschwistern, mach es gut kleiner Schatz wir haben dich ganz doll lieb.

 

Die Kleinen süüßen Puppis 5 Rüden und 3 Hündinnen sind am 22.02.2013 geboren, es ist immer ein unbeschreibliches Erlebnis wenn die Welpen geboren werden. Wir sind überglücklich über diese süüüße Welpenschar und hoffen das alle Gesund und Munter bleiben. Eine Kleine Hündin wird bei uns bleiben, sie wird uns Cimberly und Abby nie ersetzen, sie bleiben immer unsere Sonnenscheine in unserem Herzen, die wir unwahrscheinlich vermissen.  Charleen hat um 14 40 Uhr den ersten Rüden geboren und um 17 30 Uhr kam Nummero 8. Es war eine Bilderbuchgeburt, alles verlief wie man es sich wünscht, einfach genial. Charleen geht es sehr gut, sie geht in ihrer Mutterrolle wieder auf, wie beim D-Wurf, sie werden geputzt von einer Seite zur anderen Seite geschoben das auch alles sauber ist. Die Milchbar ist rund um die Uhr geöffnet. Fressen tut sie wie immer bei ihren Welpen, sie verlässt die Wurfkiste nur kurz um sich zu lösen, dann wird gleich wieder nach den Puppis geschaut ob noch alle da sind. Sie ist wieder sooooooooo eine Fürsorgliche Mama wie man es sich wünscht. Die Welpen nehmen gut an Gewicht zu, bis auf unser Sorgenkind, der will nicht zunehmen und nicht trinken, er ist noch nicht über den Berg es sieht auch nicht gut aus, aber wir geben nicht auf und der Arzt auch erstmal nicht.

 

 

   Goldis Golden Charleen       &     Sunrise Benji from Jardans Home

Goldis Golden Charleen wurde am 21.12.2012 und 22.12.2012 vom Sunrise Benji from Jardans Home Rufname Joey ohne probleme gedeckt worden. Sie sind ein ganz tolles Paar, wir freuen uns schon riesig auf diese Welpen. Geboren werden diese Welpen am ca. 22. Februar 2013. 8 Wochen später gehen sie in ihre Familien ca. 19. April 2013.

Juchhu, juchhu Charleen ist trächtig, wir haben auf dem Ultraschall einige Fuchtanlagen gesehen. Wir schweben auf Wolke sieben und freuen uns riesig über diesen Wurf. Nun hoffen wir das die weitere Trächtigkeit gut verläuft und wir am 22. Februar viele gesunde Welpen in der Wurfkiste haben werden. Danke meine lieben für das Daumen und Pfoten drücken es hat geholfen!!!!!!

Da wir jetzt schon eine große Zahl an Welpeninteressenten für diesen Wurf haben, werden die Welpen die wir erwarten vermutlich alle vergeben sein, danke für das große interesse an diesem Wurf.

Trächtigkeitstag          Bauchumfang              Gewicht

24. Tag                                      61 cm                              27,2 kg

32. Tag                                      66 cm                              28,0 kg

37. Tag                                      71 cm

38. Tag                                      71 cm                              29,5 kg

42. Tag                                      76 cm                           

43. Tag                                      76 cm                             30,25 kg

47. Tag                                      78 cm

49. Tag                                      80 cm                             31,9 kg

54. Tag                                      83 cm

56. Tag                                      87 cm                             34,5 kg

59. Tag                                      89 cm

61. Tag                                       92 cm  

Juchhu, juchu Joeys und Charleens Welpen sind da, es sind 5 Rüden und 3 Hündinnen. Sie haben ein Geburtsgewicht von 420g bis 524g, die Geburt war wunderbar, besser ging es nicht. Innerhalb von 3 Stunden waren sie auf der Welt. Charleen geht es sehr gut, sie versorgt die Kleinen wieder wunderbar, die Milchbar ist eröffnet. Um einen kleinen Rüden machen wir uns noch sorgen der möchte noch nicht so trinken. Danke an meine lieben Hebammen Reinhild und Natascha, ihr ward spitze. Vielen lieben dank an alle fürs Daumen und Pfoten drücken es hat geholfen.

63. Tag : Es ist immer noch alles ruhig so wie es im moment aussieht wird das heute nichts, den Puppis ist das bestimmt zu kalt, grins. Fragt nicht wie es mir geht, ich bin schon Fix und Fertig und hoffe das es nun bald los geht. Birgit der Kommpfiff hat auch nicht geholfen, mist. Wir werden euch sobald sich was tut auf den Laufenden halten, meine Lieben. Also weiter, warten, warten, Daumen und Pfoten drücken.

62. Tag : Sie verhält sich noch sehr ruhig, wir warten weiter. Wir haben die Nacht mit ihr unten geschlafen, das hat sie sehr genossen, so brauchte sie die Treppen nicht mehr steigen mit ihrem dicken Bauch. Wir werden ab jetzt wieder unser Nachtlager im unteren Wohnbereich aufschlagen (8Wochen), juchhu direkt neben der Wurkiste, besser geht es nicht. 

 

 

 

 

61. Tag : Wir warten , warten , warten, es ist noch alles ruhig, die Temperatur unverändert 37,5 Grad. Danke euch allen für die lieben E-mails und Gästebucheinträge und das ihr alle an uns denkt, mitfiebert, Daumen drückt das hilft ungemein. Soweit geht es der Dicken gut, sie mag aber auch nicht mehr fressen, sie geht ganz beschwerlich zum Futternapf und schaut mich dann immer an, fressen kein Platz mehr im Magen, die Welpen nehmen mir den Platz weg. Kurze Spaziergänge gehen noch, lange nicht mehr. Ich hoffe das wir in zwei Tagen die Wurfkiste voll haben und sie nicht noch über der 63.Tag geht. Also weiter warten, warten, warten.

59. Tag : Charleen hat mittlerweile die Schnautze voll, sie geht wie eine alte Damen, schleicht nur noch hinter uns her, der Appetit ist auch nicht mehr so da, aber auch kein Wunder es ist ja auch kein Platz mehr da. Ihre Körpertemperatur liegt bei 37,5 Grad wir sind mal gespannt wann sie sinkt, sonst ist noch alles ruhig, wir sind auch schon sehr hibbelig, aber hilft ja alles nichts wir müssen geduldig warten. Wir haben alles fertig die Wurfkiste steht, die Utensilien liegen bereit, meine lieben Hebammen sind in Rufbereitschaft.

56. Tag : Es ist der Wahnsinn, wie doch die Zeit vergeht, nur noch ca. 7 Tage dann ist es endlich soweit und das Warten hat ein Ende. Sie frisst nur noch ganz kleine Menge über den Tag verteilt, der Magen hat für große Mengen kein Platz mehr. Die Welpen spürt man immer besser wenn man die Hand auf ihren Bauch legt, sie sind sehr Aktiv. Wir liegen mir ihr auf dem Boden und dann wird ausgiebig gekuschelt, gestreichelt, gefühlt usw. ein unbeschreibliches tolles Gefühl was wir sehr geniessen.

54. Tag : Jetzt sind es nur noch ca. 9 Tage dann wissen alle hoffentlich mehr. Wenn wir die Hand auf ihrem Bauch legen und Charleen ganz entspannt liegt, haben wir endlich die Welpenbewegungen im Bauch gespürt, ein unbeschreibliches Gefühl, was ein fast zu Tränen rührt. Wir geniessen es soooooooooooooo sehr. Charleen will dann eigentlich lieber gekrault werden, anstatt das wir die Hand Ommh auf ihren Bauch legen. Ihr geht es gut, sie wird träger und ruht sich aus, sie weiss ja das bald die Milchbar wieder eröffnet ist. Also schön weiter Daumen und Pfoten drücken meine Lieben.

 

49. -56 Tag: Die Bewegung der Welpen im Mutterleib ist leicht erkennbar - flache Hand vorsichtig auf den Bauch der entspannten Hündin legen. Die Körperbehaarung der Welpen ist voll ausgeprägt. Der Hündin gehen am Bauch die Haare aus. Wir waren heute mit der Charleen bei Frau Dr. Möhrke, sie bekam die zweite Herpesimpfe und sie hat sie nochmal abgehört, in die Ohren geschaut, ins Maul und mal gefühlt wie die Welpen sitzen, alles okidoki. Sie sieht spitze aus, nicht zu dick genau richtig, hat mich gelobt das Charleen nicht überfüttert wird und nicht wie eine rollende Kugel rum läuft. Wir haben noch Medikamente mitbekommen für die Geburt, die wir aber nur geben werden mit Absprache der Tierärztin. So meine Lieben jetzt sind es nur noch 2 Wochen, dann geht es hoffentlich mit der Geburt los. Schön weiter die Daumen und Pfoten drücken, das alles gut geht.

 

47. Tag : Ein paar Fotos von der süüüßen Charleen, es geht ihr gut, sie passt nur nicht mehr unter die Couch, wie man auf den Fotos sieht. Jeden Tag legen wir die Hand auf ihrem Bauch, aber haben bis jetzt noch keine Welpenbewegungen gespürt, naja ist ja auch noch etwas hin, bis zur Geburt. Sie geniesst es und wir auch, wir liegen mit ihr auf dem Boden und dann gibt es reichlich Streicheleinheiten. Sie sieht total knuffig aus mit ihrem dicken Bauch.

45. Tag : Die Knochen der Welpen verstärken sich, sie können jetzt leicht unter der Bauchdecke ertastet, jedoch nicht gezählt werden. So langsam fallen die Haare unter ihrem Bauch aus, noch ca. 18 Tage es wird spannend. Bin schon sooooooooooooooo  aufgeregt, aber alles wird gut bestimmt. Man merkt ihr auch jetzt das Gewicht an, heute wollte sie nicht soweit mehr laufen, also gehen wir dann mehrmals am Tag und dann kleinere Spaziergänge.

Wir waren heute schon zum Fressnapf gefahren und haben das kleine süüüße Mädel gewogen, fast ein Kilo in fünf Tagen das ist in Ordnung. Sie geniest das streicheln ihres Bäuchlein und bald werden Welpenbewegungen zu fühlen sein, juchhu. Eigentlich dürfte sie schon kein Fell mehr haben sooooooooooo viele Streicheleinheiten bekommt sie. Nach einem ausgiebigen Spaziergang, wird erst einmal geschlafen, sie schläft schon mal vor, sie weiss ja, was auf sie zu kommt.

Heute haben wir den 42. Trächtigkeitstag und Charleen geht es sehr gut, also noch 3 Wochen warten, dann ist wieder gewusel in der Wurfkiste, wir können es kaum abwarten und freuen uns schon riesig über die Welpen. Ihr Bäuchlein wächst wie man sieht,  sie soll jetzt auch nicht mehr springen, also aus dem Kofferraum wird sie sowieso immer getragen, solange sie die Treppen noch steigen kann, schlafen wir oben, sonst schlafen wir mit ihr unten. Die Spaziergänge sind noch recht lang, wir gehen noch 1 Stunde mit ihr und sie läuft gut mit. Wir passen nur auf wenn Hunde kommen, das sie nicht mehr sooo mit den spielt, denn das soll sie ja nicht mehr so. Aber eigentlich schont sie sich recht selber gut. Neue Fotos gibt es auch von der süüüüüüüßen dicken Charleen.

ich bin trotzdem süüüüüüüüüüß

auch mit dickem Bauch

ganz schön dick, oder

Ich bin mal gespannt was die Waage sagt am Montag

Ein paar Fotos von unserer süüßen Dicken 37. Trächtigkeitstag 

35. - 42. Tag: Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen. Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar, die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Föten ist per Stetoskop hörbar. Charleen bekommt jetzt etwas mehr zu fressen über den Tag verteilt, wir werden das Gewicht im Auge behalten. Sie spielt nicht mehr mit den Hunden so, sondern geht anderen Hunden aus dem weg. Gestern waren Sandra mit der süüßen Amira Kim, Sabine mit Besuchshund Basha und ihren Jungs Collin, Adino bei uns, es war wieder sehr schön, konnten mal wieder ausgiebig klönen und die Hunde spielen. Charleen hat wenig gespielt sie schont sich was ja richtig ist. Am Montag geht es wieder auf die Waage mal gespannt was sie anzeigt.