Home
Wir über uns
Unsere Hunde
Befunde Würfe
H-Wurftagebuch
G-Wurftagebuch
F-Wurftagebuch
Kopf Fotos F-Wurf
E-Wurftagebuch
A-Wurf
Fotoalbum A-Wurf
B-Wurf
B-Wurftreffen
 C-Wurf
A-,B u.C-Wurftreffen
Fotoalbum D-Wurf
Dia 1  A,B u.C-Wurf
Dia 2 A,B u.C-Wurf
Dia 3 A,B u.C-Wurf
Cimi,Abby u.Charleen
Deckrüde Collin
Laura
Aktuelles I
Aktuelles II
Aktuelles 2014
Aktuelles 2016/ 2017
Diashow E-Wurf
Spanienurlaub
Urlaub 2010
Unvergessen
Gästebuch
Links
Copyright



Unvergessen

Goldis Golden Calle

geboren am 31.05.2009

gestorben am 25.04.2017

Am Dienstag erhielt ich einen schrecklichen Anruf von der Nadine, sie mussten ihren geliebten Goldis Golden Calle gehen lassen. Für alle unvorstellbar, denn er hatte am Samstag so viel Spaß beim großen Wurftreffen, so ein lustiger Calle sagte Nadine noch, er passt perfekt zu uns, wir lieben ihn über alles. Er hatte einen Tumor der geplatzt ist und ist somit daran innerlich verblutet. Er hat sich Top fit gezeigt auch morgens noch, hat Nadine mir erzählt, er sprang noch rum vor Freude und dann auf einmal ging es nicht mehr und sie fuhr zum Tierarzt wo sie die schreckliche Nachricht bekam. Einfach so aus dem Leben gerissen, sooooooo schrecklich, wir können es alle nicht fassen.  Unser Calle du bist immer in unserem Herzen und werden dich süßen Sonnenschein nicht vergessen, deine Mama Cimberly passt jetzt mit der Abby auf dich auf. Liebe Nadine, Jörg und Lea, wir wünschen euch ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit, er wird immer einen Platz in eurem Herzen haben, wir sind für euch immer da.

Unvergessen

Goldis Golden Abby 

geboren am 23.04.2007

gestorben am 19.04.2012

Wir vermissen dich sooooooooooooooooo sehr Sonnenschein, du warst was ganz besonderes für uns und bist viel zu jung gestorben. Wir tragen dich immer in unserem Herzen und werden dich nie vergessen, danke für die schönen  gemeinsamen Jahre mit dir. Hoffentlich gibt es da wo du jetzt bist ganz viele Häschen, die hast du doch soooooooooo geliebt. Deine Mama ist dir gefolgt, passt gut auf euch auf, es ist sehr leer ohne euch. Du bist und bleibst immer unser Schatz. Charleen sucht euch auch.  Wir vermissen euch sooooooooo sehr.

Unvergessen

Cimberly to the best of one`s belief

geboren am 04.06.2002

gestorben am 05.09.2012

Wasser war dein Element

Wir sind Reinhild so dankbar für diesen wunderbaren Hund, danke das wir diese tolle Hündin aus dem C-Wurf vor 10 Jahren bekommen haben. Sie hatte einen Gutartigen Tumor in der Hüfte so groß wie ein Handball, der nicht ohne ihre Hüften zuzersägen entfernt werden konnte. Sie hatte keine Überlebenschance gehabt also haben wir sie gehen lassen, soooooooooo schwer uns das auch viel. Sie war ein Seelenhund, sie war in allen Lagen Klasse, sie war was ganz besonderes wir konnten uns in allen Sachen auf sie verlassen. Sie hat uns drei wunderschöne Würfe geschenkt, sie hat ihre Würfe wunderbar aufgezogen, die genauso wieder zuerkennen sind in Cimberly. Du fehlst uns soooooooooooooooo sehr, wir können und wollen es nicht fassen das du jetzt bei deiner Tochter Abby bist.  Warum nur, du warst immer fröhlich, hast jeden Menschen ob Kind oder Ältere Menschen freudig begrüßt. Du hast mit den Welpen gespielt, wir hoffen das du mit deiner Tochter Abby viel Spaß hast. Danke für die schööööööööööönen gemeinsamen 10 Jahre die du uns geschenkt hast. Es gibt keinen Tag an den wir nicht an euch denken, wir vermissen dich, du bleibst immer in unserem Herzen, du bist und bleibst immer unser Schatz.

 

 Cimberly mit  ihrer Tochter Abby unsere Sonnenscheine

 

 

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den   Tod verlieren       

                                 Johann W. v. Goethe

 

Letzte Nacht stand ich an deinem Bett, um einen Blick auf Dich zu werfen und ich konnte sehen, dass du weinst und nicht schlafen konntest. Während du eine Träne wegwischtest, winselte ich leise um dir zu sagen: " Ich bin`s, ich habe Dich nicht verlassen. Ich bin wohlauf, es geht mir gut und ich bin hier."

Heute morgen beim Frühstück da war ich ganz nah bei dir ich sah dich den Kaffee einschenken während du daran dachtest, wie oft deine Hände zu mir heruntergewandert sind.

Ich war heute mit dir beim Einkaufen, deine Arme taten dir weh vom Tragen. Ich sehnte mich danach dir zu helfen und wünschte ich hätte mehr tun können.

Heute war ich mit am Grab, welches ihr mit soooo viel Liebe pflegst. Aber Glaube uns wir sind nicht dort.

Ich ging zusammen mit dir zum Haus, du suchtest nach dem Schlüssel. Ich berührte dich mit meiner Pfote und sagte lächelnd: Ich bin`s.

Du sahst so müde aus, als du dich auf der Couch sinken ließest. Ich versuchte mit aller Macht, dich spüren zu lassen, das ich bei dir bin. Ich kann dir jeden Tag so nahe sein, um dir mit Gewissheit sagen zu können: " Ich bin nie fortgegangen".

Du hast ganz ruhig auf der Couch gesessen, du wusstest...in der Stille des Abends..., das ich ganz in deiner Nähe war. Der Tag ist vorbei..., ich lächle und sehe dich gähnen und sage zu dir;" Gute Nacht Gott schütze dich, ich sehe dich morgen früh:"

Wenn für dich die Zeit gekommen ist, den Fluss der uns beide trennt zu überqueren, werde ich zu dir hinübereilen, damit wir wieder zusammen, Seite an Seite, sein können. Es gibt so viel, das ich dir zeigen muss und es gibt soviel zusehen für dich.

Hab geduld und setze deine Lebensreise fort..., dann komm..., komm heim zu mir.  

                                                    -  Verfasser unbekannt -